Umzug in Berlin

Umziehen und Wohnen in Berlin-Spandau


Spandau ist der fünfte Verwaltungsbezirk von Berlin. Bis zur Wiedervereinigung gehörte Spandau zu Westberlin. Spandau liegt am westlichen Ufer der Havel am Zusammenfluss von Havel und Spree. Der Verwaltungsbezirk grenzt an das Bundesland Brandenburg, an den Landkreis Oberhavel, den Landkreis Havelland und an die Stadt Potsdam. In Spandau leben auf 92 Quadratkilometern 224 000 Einwohner. Spandau besteht aus den Ortsteilen Hakenfelde, Falkenhagener Feld, Staaken, Spandau, Haselhorst, Siemensstadt, Wilhelmstadt, Gatow und Kladow. Das Umziehen in oder nach Spandau sollte mit ausgewiesenen Umzugsunternehmen erfolgen. Die Internet-Recherche nach entsprechenden Umzugsfirmen bietet schnellen Erfolg. Bei geplanten Klaviertransporten oder Tresortransporten ist es empfehlenswert, vor Auftragsvergabe von den Umzugs- und Transportunternehmen Kostenvoranschläge einzuholen und zu prüfen, um die passendste Umzugsfirma zu finden.

Spandau ist mit seinen zahlreichen Ver- und Entsorgungseinrichtungen sowie zahlreichen Produktionsstätten (Siemens, Osram, BMW-Motorräder) ein bedeutender Wirtschaftsstandort für Berlin. Gleichzeitig besitzt Spandau große Wald- und Wasserflächen, die Spandau als Wohnort sehr attraktiv machen und die auch als Ausflugsgebiet mit vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung genutzt werden. Die Spandauer Altstadt ist das kulturelle Zentrum des Verwaltungsbezirks. Die schöne Fußgängerzone mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten bietet Platz für diverse Wochenmärkte und den über die Stadtgrenzen hinaus berühmten Spandauer Weihnachtsmarkt.

Mit der "Wasserstadt Berlin-Oberhavel" wurde in Spandau ein besonders attraktives Wohnbauprojekt vollendet. Ökologisch orientierte Wohnquartiere direkt am Havelufer mit hohen städtebaulichen Standarts bieten den großen und kleinen Bewohnern Spielplätze, Parks und viele neue Wassersportmöglichkeiten. Spandau verfügt über beste Verkehrsanbindung. Hier verkehren 6 regionale Bahnlinien, darüber hinaus gibt es den Fernbahnhof Spandau, drei Personen- und Autofähren, 29 Buslinien, zwei S-Bahn-Linien und eine U-Bahn-Linie.